Realisierungswettbewerb Informationszentrum Hochschule Nürnberg

Anerkennung
Oktober 2012

Freiraumplanung: lab
Hochbau: Behnisch Architekten

Die Bereiche um die Villen werden mit eleganten und benutzbaren Rasenteppichen ausgestattet. Das Grün fließt von der Aue in den Campus, der Neubau öffnet sich zum Grünzug. Der Campusplatz ist robust und städtisch geprägt. Es entstehen Orte für Kommunikation, spontanes Treffen und Verweilen. Der an Bibliothek, Mensa und Villa angrenzende Platz wird in zwei Ebenen ausgebildet und über eine großzügige, sonnige Freitreppe zusammengeklammert. Ein geplante Wasservorhang bereichert diesen Raum. Hier ist das Zentrum des Campus mit Blick bis zur Pegnitz.